Volkslanglaufevent der Extraklasse

Pressemitteilung

Landschaftlich eindrucksvoll beweist sich der Achensee 3-Täler-Lauf auch in der 10. Auflage am 24. Februar 2019.
Landschaftlich eindrucksvoll beweist sich der Achensee 3-Täler-Lauf auch in der 10. Auflage am 24. Februar 2019. (Foto: Achensee Tourismus)

Zehn Jahre Achensee 3-Täler-Lauf: Startschuss ist dieses Jahr am 24. Februar.

Gestartet wird der jährlich stattfindende Achsensee 3-Täler-Lauf am Eingang der Karwendeltäler in Pertisau. Dabei gibt es sowohl klassische Bewerbe, als auch Rennen in der Kategorie Skating. Die landschaftlich eindrucksvolle Streckenführung durch das Gern-, Falzthurn- und Tristenautal bietet perfekte Konditionen für Hobby- sowie Profilangläufer. Auch Kinder können ihr Renngeschick auf unterschiedlichen Distanzen beweisen. 

Der Achensee 3-Täler-Lauf gehört zur Austria Loppet Rennserie und ist ein euroloppet Partner Race. Austria Loppet verbindet die bekanntesten und beliebtesten Volkslanglauf Großveranstaltungen in Österreich.

Die Bewerbe beim Achensee 3-Täler-Lauf:
  • Zwergerllauf – Klassisch 0,5km
  • Kinderlauf I und II – Freistil 1,5km
  • Schülerlauf I und II – Freistil 3km
  • Jugendlauf – Klassisch 11km Strecke oder Skating 15km Strecke
  • Volkslanglauf – Skating 15km (keine Altersklassen)
  • Volkslanglauf – Klassisch 11km (keine Altersklassen)
  • Achensee 3-Täler-Lauf – Skating 30km
  • Achensee 3-Täler-Lauf – Klassisch 33km

 

Programmablauf 24. Februar:
  • Ab 07.30 Uhr: Startnummernausgabe im Start- und Zielbereich (Eingang Karwendeltäler in Pertisau am Achensee)
  • Ab 08.00 Uhr: Großer Materialtest der führenden Langlauf-Marken
  • 09.30 Uhr: Start der klassischen Bewerbe (11 und 33km)
  • 09.45 Uhr: Start der Skating Bewerbe (15 und 30km)
  • 12.30 Uhr: Start Zwergerl (0,5km Klassisch)
  • 12.35 Uhr: Start Kinder I und II (1,5km Freistil)
  • 12.45 Uhr: Start Schüler I und II (3km Freistil)
  • 13.30 Uhr: Siegerehrung im Eventgelände
Die Anmeldung für den Achensee 3-Täler-Lauf mit seinen verschiedenen Bewerben erfolgt online unter my.raceresult.com. Nach dem 17. Februar ist eine Anmeldung nur mehr mit Nachmeldegebühr (€ 50,- bzw. € 25,-) möglich. An folgenden Terminen kann man sich für alle Bewerbe nachmelden bzw. die Startunterlagen abholen:
  • Samstag, 23. Februar im Infobüro Pertisau von 09.00 bis 12.00 und 14.00 bis 16.00 Uhr
  • Sonntag, 24. Februar im Start- und Zielbereich bei der Startnummernausgabe von 07.30 bis 09.00 Uhr.

 

TIPP:
Führende Langlaufmarken wie Atomic, Salomon, Toko & Zipps stehen am Samstag, 23. Februar ab 13.00 Uhr und am Eventtag ab 08.00 Uhr für Materialtests bzw. Wachsservice bereit. Sowohl Teilnehmer, als auch Zuschauer und Langlaufinteressierte können diesen Service in Anspruch nehmen.
 
Alle Informationen rund um das Thema Langlaufen und den Achensee 3-Täler-Lauf finden Sie online.
 

 

Zurück