Neugeflecht

Pressemitteilung

Fotos: Veranstalter

Einladung zur Gruppenausstellung “Neugeflecht”

Die Umwidmung zum Offspace lässt Huber-Seiler einmal mehr zu einer Wiege der Gestaltung werden. 
 
In seiner zeitweiligen Neuvermessung als Kunstraum, beheimatet das wohlbekannte Kaufhaus für eine Weglänge das Künstlerkollektiv „Stromzähler“, diesmal Mitwirkende: Florian Huber, Nick Bötticher, Sebastian Lechner, Thomas Hillebrand und Kiawash Sallesari. Als musikalisches Intermezzo ein Gastauftritt  von „MDP“. 
 
Das Narrativ der Künstler verbindet sich sowohl untereinander, als auch mit dem des Ortes. Daraus entsteht ein Werk, das die Erbmasse der Kulisse als Medium nutzt, um Fenster zu erzeugen, die dem Betrachter tiefe Einblicke gewähren. In Ihren Arbeiten hinterfragen die Künstler unser Verständnis des Ist-Zustandes und offerieren/bieten Perspektiven für eine Bestandsaufnahme der Zukunft. Es ist eine Einladung in das Schaffen, in ihre Sicht der Dinge.
 
Wann? Samstag 16. Februar 14 - 22 Uhr und Sonntag 17. April 14 - 19 Uhr
Wo? Kaiserstrasse 3, Rosenheim

Zurück