Wildpark Poing in Bayern

himmeblau Redaktion

Fotos: Wildpark Poing

Das Naturerlebnis in der Nähe von München

Tauchen Sie im Wildpark Poing ein in eine Welt, die Wald, Tiere und Menschen miteinander verbindet: Von den Wanderwegen aus können Sie die Tiere beobachten und gleichzeitig die wunderschöne Wald- und Wiesenatmosphäre mit ihrer kleinen Bachlandschaft genießen. Erleben Sie Hirsche, Wisente, Luchse, Wölfe, Braunbären, Kaninchen, Ziegen, Ponies, Eulen, Störche und viele andere Tiere in naturnah gestalteten und großzügigen Gehegen. Einige Tiere lassen sich sogar streicheln oder dürfen mit dem im Park zu erstehenden Futter gefüttert werden.

Nach einem abwechslungsreichen Spaziergang im Wildpark lädt eine weitläufige Picknick-Wiese mit Kiosk und Sitzgelegenheiten zum Ausruhen und gemütlichen Verweilen ein. Die Kinder können sich währenddessen daneben auf dem großen Abenteuer-Spielplatz austoben. Hier ist für jedes Alter etwas geboten: Wasserspielplatz, Piratenschiff, Westernfort, Erlebnisrutschen und vieles mehr.

Seit 2015 gibt es die Westernstadt mit großer Spiel- und Bewegungsvielfalt. Hierbei wurde auf höchste Qualität und Spielwert geachtet. Ein besonderes Highlight ist die Postkutsche, die von zwei Wackelpferden gezogen wird. Die Hangel- Kletter- und Rutschelemente der riesigen verdrehten Rutschtürme eignen sich besonders gut für größere Kinder.
Der im Dezember 2016 neu errichtete Bewegungsparcours sorgt für spielerisches Trainieren der Konzentration, Koordination und Balance und fördert die Wahrnehmung des eigenen Körpers.

Als Highlight gilt auch die große Greifvogelschau: Adler kreisen majestätisch, Falken fangen die Beuteattrappe und die Eule fliegt lautlos über die Köpfe der Zuschauer.

Zurück