Von Natur aus einzigartig

himmeblau Redaktion

Fotos: Jod-Schwefelbad

Das neueröffnete Jod-Schwefelbad in Bad Wiessee verwöhnt mit seinem Heilwasser Körper und Geist.

Wenn es um ganzheitliches Wohlbefinden und Gesundheit geht, ist Bad Wiessee seit 1910 ganz in seinem Element. Denn seit der Entdeckung der hochwirksamen Heilquellen hat sich hier vieles geändert – nicht nur der Name des Ortes Wiessee. Seit Juni 2020 verwöhnt das Jod-Schwefelwasser in neuem Design: Das neueröffnete Badehaus vereint Licht und Wasser mit natürlichen Materialien.

Es gibt Heilwasser – und es gibt die Wiesseer Heilquellen Adrianus und Königin Wilhelmina. Was deren Wasser einzigartig in seiner Wirkung macht, ist der unvergleichbar hohe Gehalt der Inhaltsstoffe Jod und Schwefel. Sie sind die stärksten Jod-Schwefelquellen Deutschlands. Mit dem neuen Jod-Schwefelbad wird diese Einzigartigkeit auch architektonisch unterstrichen und erlebbar gemacht. Im Zusammenspiel von wirkungsvollem Heilwasser und wohltuendem Ambiente ist mit dem im Juni eröffneten Badehaus ein echter Rückzugsort entstanden, an dem Gesundheit und Wohlbefinden einen festen Platz haben.

Für das persönliche Wohlfühl-Erlebnis sorgen die erfahrenen Badefrauen. Sie betreuen jeden Gast individuell und stimmen die rund einstündigen Anwendungen ab: von der Begleitung zur eigenen Kabine, über die Steuerung der Wassertemperatur und die perfekte Badedauer bis hin zum entspannten Nachruhen und Einwirken des Wassers mit Blick in die Natur. Besonders ist neben den Wannenanwendungen das Sprühbad, wo Düsen das Heilwasser – wie bei einem tropischen Regen – auf die Haut sprühen.

Die Kraft der Natur zeigt sich im neuen Jod-Schwefelbad in seiner schönsten Form. Die hochkonzentrierte Kombination aus Jod und Schwefel unterstützt die Regenerationskräfte des Körpers schon ab dem ersten Besuch. Die nachhaltige Wirkung der Inhaltsstoffe wurde jüngst in einer Studie bestätigt: Das Wasser ist ein wahrer Jungbrunnen für das Immunsystem, da alte Zellen durch neue ersetzt werden und das ganze Abwehrsystem angeregt wird. Daneben hat es eine natürliche Detox-Wirkung und gleicht den Blutdruck aus, es entspannt die Muskulatur und sorgt für eine gesunde, strahlende Haut. Durch die Anwendung des Heilwassers in Atemwegs- und Augenbäder wird es auch gezielt für die Regeneration der Atemwege oder Augen angewendet. Besonders nachhaltig wirkt das Jod-Schwefelwasser nach drei Anwendungen alle zwei Tage. Ergänzende Massagen vervollkommnen die Erholung von Körper und Geist. Somit eröffnet das neue Jod-Schwefelbad nicht nur eine persönliche Auszeit, sondern unterstützt natürlich die Kräfte des Körpers.

Zurück