Überstunden? Aber gerne!

Christian Topel

Fotos: Andreas Jacob

Seit 20 Jahren schnürt „Büromöbel Müller“ aus Raubling Rundum-Sorglos-Pakete in Sachen Büroeinrichtung – günstig, schick und ergonomisch auf dem neuesten Stand. Wer will da schon nach Hause gehen?

So richtig sexy findet es niemand, morgens aus dem kuschlig-warmen Bett zu kriechen, um den Tag in einem ungleich ungemütlicheren Büro zu verbringen. Die Mundwinkel so manches Angestellten wandern fast automatisch Richtung Fußspitze, wenn er nur über die Schwelle tritt. Dabei dürfte die Erkenntnis doch schön langsam in jedes Unternehmen durchgedrungen sein, dass eine angenehme Arbeitsumgebung zu mehr Wohlbefinden und infolgedessen zu besserer Leistung führt. Wessen emotionalen, körperlichen und geistigen Bedürfnisse gestillt werden, hat Spaß am Arbeiten. Und ein bisschen Spaß bei der täglichen Schufterei ist doch wohl nicht zu viel verlangt!

Spaß an der Arbeit haben Clarissa Nörenberg, Geschäftsstellenleiterin von Büro Müller in Raubling, und ihr Team definitiv. Das liegt zum einen an den zwei flauschigen Maskottchen der Filiale, den Hunden Liah und Paula. Das liegt aber vor allem auch daran, dass es glücklich macht, andere glücklich zu machen. Und dies gelingt jenem ausgezeichnet ausgestatten Fachmarkt vor den Toren Rosenheims seit 20 Jahren vorzüglich. Mit Konzentration auf kleine und mittelständische Unternehmen bieten Nörenberg und ihre kompetenten Kollegen eine umfassende Auswahl an Büromöbeln für jeden Zweck – in allen nur erdenklichen Formen, Farben und technischen Ausstattungen. Das beginnt beim (bei Bedarf höhenverstellbaren) Schreibtisch, führt über ergonomisch zeitgemäße Schreibtischstühle, geht weiter bei kompletten Einrichtungen von Büroräumen und hört frühestens bei der unmittelbaren Umgebung des konkreten Arbeitsplatzes auf – bei repräsentativen Empfangstheken, schickem Mobiliar für den Konferenzraum oder das feudale Chefbüro, bei bequemen Möbeln für Lounge und sogar die Cafeteria.

Einen Namen hat sich der deutschlandweit an acht Standorten vertretene Büroausstatter nicht nur durch die unschlagbare Auswahl hochwertiger Markenmöbel gemacht, sondern auch durch die kundenfreundliche Vorgehensweise. Auch in Raubling legt man großen Wert auf die drei Säulen von Büromöbel Müller: Analyse, Planung und Beratung! „So stellen wir sicher, dass wirklich jeder seinen individuell optimalen Arbeitsplatz bekommt“, erklärt Nörenberg. Ob vor Ort beim Kunden oder in Raubling am Bildschirm per 3-D-Darstellung: „Wir liefern maßgeschneiderte Lösungen.“

Für jeden Anspruch, für jeden Geschmack stehen unzählige Beispiele parat, die unbedingt zum „Probearbeiten“ genutzt werden sollen. Neben Optik und fabelhafter Funktionalität punkten die Raublinger auch mit dem Preis. Qualität kann tatsächlich günstig sein. Mit Liefer- und Montageservice obendrauf lässt die Raublinger Niederlassung keine Wünsche offen. Schwupps, fährt man morgens voller Vorfreude ins Büro.

Zurück