Stöbern, staunen, schlemmen

Julia Schuster

Fotos: Andreas Jacob

Am 23. und 24. November lädt die Lantenhammer Erlebnisdestillerie auch dieses Jahr zum Winterlichen Hoffest in Hausham.

Kupferne Kessel und der Duft von feinsten aromatischen Edelbränden umgeben die Besucher einer der modernsten Destillerien Europas: der Lantenhammer Erlebnisdestillerie in Hausham bei Miesbach. „Qualität aus Tradition“ lautet die Devise: Seit 90 Jahren steht Lantenhammer für erstklassige Edeldestillate aus Meisterhand und überzeugt immer mehr Genießer in ganz Deutschland mit einer reichen Vielfalt an feingeistigen Produkten.

2014 eröffnete die Traditionsmanufaktur die Lantenhammer Erlebnisdestillerie in Hausham samt neuer Destillationsanlage, Edelgutlager sowie einem großen Besucherzentrum mit Laden. Regelmäßige Führungen ermöglichen den Besuchern eine interessante Entdeckungsreise in die Welt der Destillierkunst mit anschließender Verkostung.

Seit September bereichert die „RUMULT Bavarian Rum Signature Cask Selection“ das breite Spektrum der Haushamer Produkte. Zuckerrohr von der Trauminsel Mauritius trifft hier auf bayerische Brennkunst. Das Ergebnis: ein vollmundiger Rum mit facettenreichem Charakter von angenehmer Süße und feiner Würze im Nachklang. Weiteres Highlight ist die „Special Cask Selection Cuba“, gereift in unterschiedlichen Whisky-, Silvaner- und Sherry-Fässern. Heraus kommt ein einzigartiger Rum, der kubanisches Flair mit traditioneller Handwerkskunst in jedem einzelnen Tropfen verbindet. Schnell sein lohnt sich: Beide Rum-Variationen sind streng limitiert.

Die „gläserne Destillerie“ dient außerdem als Eventlocation für private und öffentliche Feierlichkeiten. Wie bereits in den vergangenen Jahren lockt das „Winterliche Hoffest“ der Erlebnisdestillerie auch in der kommenden Vorweihnachtszeit mit Erlebnissen für alle Sinne. Genießer sind am Wochenende des 23. und 24. Novembers herzlich eingeladen, sich den ersten Glühwein des Jahres in stimmungsvoller Atmosphäre schmecken zu lassen. Die Besucher erwartet ein vielfältiges Angebot aus kulinarischen Schmankerln, Live-Musik, regionaler Handwerkskunst und einer großen Tombola, die vielleicht bereits das ein oder andere Weihnachtsgeschenk birgt. Ein weiteres Highlight zum Staunen bietet erneut die eiskalte Schnitzkunst. Kostenlose Führungen einschließlich Verkostung runden das Winterliche Hoffest ab. Die Einnahmen des Hoffests werden traditionell für den guten Zweck gespendet.

Ein weiteres Eventhighlight erwartet die Besucher am 29. November: die Whisky Night. Zusammen mit dem Whisk(e)y-Experten Helmut Knöpfle dürfen die Teilnehmer feinste Edelbrände aus der SLYRS Destillerie und aller Welt kosten und genießen.

Zurück