Stöbern, Staunen, Schlemmen

Julia Schuster

Fotos: David Messineo, Julia Schmidt, Lantenhammer

Am 17. und 18. November lädt die Lantenhammer Erlebnisdestillerie auch dieses Jahr zum Winterlichen Hoffest in Hausham.

Kupferne Kessel und der Duft von feinsten aromatischen Edelbränden umgeben die Besucher einer der modernsten Destillerien Europas: der Lantenhammer Erlebnisdestillerie in Hausham bei Miesbach. „Qualität aus Tradition“ lautet die Devise: Seit 90 Jahren steht Lantenhammer für erstklassige Edeldestillate aus Meisterhand und überzeugt immer mehr Genießer in ganz Deutschland mit einer reichen Vielfalt an feingeistigen Produkten. Premiumqualität, Perfektion und generationenübergreifende Erfahrung setzen immer wieder neue, kreative Glanzpunkte im Spirituosenmarkt. Mit klarem Fokus auf die Herkunft der Früchte, sorgfältigste Verarbeitung in Handarbeit und durch den Verzicht auf künstliche Zusätze kreiert das junge Team von Destillateurmeister und Geschäftsführer Tobias Maier einzigartige Destillate. Durch jahrelange Lagerung und Reifung in historischen Steinzeugbehältern erhalten diese ihr unvergleichliches Aroma.

2014 eröffnete die Traditionsmanufaktur die Lantenhammer Erlebnisdestillerie in Hausham samt neuer Destillationsanlage, Edelgutlager sowie einem großen Besucherzentrum mit Laden. Regelmäßige Führungen ermöglichen den Besuchern eine interessante Entdeckungsreise in die Welt der Destillierkunst. Den Destillateuren bei ihrem Handwerk über die Schulter zu schauen, die verschiedenen Produktionsabläufe kennenzulernen und die Geheimnisse der „Schatzkammer“ zu lüften, gestaltet sich immer wieder als faszinierendes Erlebnis. Bei der anschließenden Verkostung können die Meilensteine des Produktsortiments getestet werden.

Die „gläserne Destillerie“ dient zudem als Eventlocation. So wird auch die Veranstaltungsreihe „Spirits of Music“ im Februar 2019 dort fortgeführt. Zwischen den Brennkesseln und Steinzeugbehältern erwartet die Besucher eine einmalige Auswahl an Künstlern und Musikern verschiedener Genres.

Wie bereits in den vergangenen Jahren lockt das Winterliche Hoffest der Erlebnisdestillerie auch in der kommenden Vorweihnachtszeit mit Erlebnissen für alle Sinne. Genießer sind am Wochenende des 17. und 18. Novembers herzlich eingeladen, sich den ersten Glühwein des Jahres in stimmungsvoller Atmosphäre schmecken zu lassen. Die Besucher erwartet ein vielfältiges Angebot aus kulinarischen Schmankerln, Live-Musik, regionaler Handwerkskunst und einer großen Tombola, welche vielleicht bereits das ein oder andere Weihnachtsgeschenk birgt. Ein weiteres Highlight zum Staunen bietet erneut die eiskalte Schnitzkunst. Kostenlose Führungen einschließlich Verkostung runden das Winterliche Hoffest ab. Die Einnahmen des Hoffests werden traditionell für den guten Zweck gespendet.

Zurück