Star-Aufgebot beim Sommerfestival

himmeblau Redaktion

Foto: Veranstalter

Vom 14. bis 22. Juli wird der Mangfallpark zur brodelnden Musikhochburg.

Es ist wie ein Sommermärchen, das jedes Jahr spannender wird: Das Rosenheimer Sommerfestival geht ins siebte und sicherlich nicht verflixte Jahr! Vielmehr hat sich das mitten in der Stadt, aber doch so lauschig im Grünen gelegene „Rosenheimer Woodstock“ mit den fast durchwegs ausverkauften Konzerten als absoluter Festivalliebling des Südens etabliert. Das Line-Up für den Rosenheimer Festivalsommer 2017 liest sich wie das „who is who“ der internationalen Stars und hat aus vielen Genres für alle Generationen etwas zu bieten. Wo beginnen? Vielleicht mit dem Abschlussabend am 22. Juli, wenn es mit den Texanern ZZ Top knackigen Bluesrock auf die Ohren gibt und die Wüstenrock-Bartkäuze einen Phon-Orkan zwischen Alpen und München entfesseln werden, den einzigen 2017 im Süden. Das Konzert ist bereits ausverkauft.

Mit Mark Forster und Michael Patrick Kelly haben sich zwei deutsche Superstars angekündigt. Der sympathische Liebling Forster eröffnet das Festival am 14. Juli, dieses Konzert ist ebenfalls ausverkauft. Michael Patrick Kelly, der schon im jugendlichen Alter mit der Kelly Family vom Straßenmusiker zum Stadion-Act wuchs, geht 2017 mit „Sing meinen Song“ und neuem Album auf große Tournee!  Am 19. Juli wird er es dem Rosenheimer Publikum präsentieren. Und welche Ehre für Max Giesinger an diesem Abend mit Michael Patrick Kelly die Bühne teilen und den Abend eröffnen zu dürfen. Selbst schon auf dem Weg zum Star unter den Newcomern hat der sympathische Karlsruher die Musiklandschaft im Sturm erobert.

Lang ersehnt ist die Reunion der Söhne Mannheims in der Originalbesetzung von 1995. Die stimmgewaltige Kombo geht heuer mit neuem Album „MannHeim zu Dir“ und Xavier Naidoo auf gleichnamige Tournee. Als Tourstop im Süden haben sie sich das Rosenheimer Sommerfestival ausgesucht. Auf „Kaisermania“-Tour geht Roland Kaiser. Am 18. Juli wird die stets gut gelaunte Schlagerlegende mit seiner Band ein zweieinhalbstündiges Feuerwerk aus aktuellen Hits und unverwüstlichen Klassikern abfeuern. Zuguterletzt dürfen sich alle Fans auf Milow freuen, den charismatischen Songschreiber mit der unverwechselbar weichen Stimme, der am 21. Juli ebenfalls sein neues Album “Modern Heart” im Gepäck hat.

Die Tagestickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen, sowie unter www.muenchenticket.de oder www.eventim.de.

Zurück