„Ja mir san mim Radl(schlauch) da“

himmeblau Redaktion

Fotos: Andreas Jacob

Blumige Tischdekorationen mit ausrangierten Fahrradschläuchen

Jetzt beginnt die Radlsaison. Also los, Fahrrad aus dem Keller und ab geht‘s! Aber hoppla, keine Luft in den Reifen. Also wieder zurück in den Keller, Werkzeug und neuen Fahrradschlauch geholt und repariert. Früher hätten Sie den alten Schlauch weggeworfen. Aber nicht mit uns. Im Zeitalter des Up-Cycling machen wir diesmal aus den alten Fahrradschläuchen Blumen- und Tischdekorationen zum Beispiel für das nächste Gartenfest.

 

Rund oder eckig ist egal

Ob Sie eine runde oder eine eckige Vase verwenden, ist egal, sie muss nur aus Glas sein und nicht zu hoch. Schneiden Sie unterschiedlich lange Stücke von einem alten Fahrradschlauch ab. Wichtig: Diese gut durchspülen, damit das weiße Pulver raus geht. Diese arrangieren Sie in der Vase so, dass sie einen festen Stand bekommen. Wichtig ist, dass die Schläuche unten offen sind. Nun Wasser einfüllen, bis das Glas halb voll ist. Jetzt ein paar unterschiedliche Blumen rein – schon ist die Tischdekoration fertig.

 

Gewickelt geht auch

Für diese Dekoration brauchen wir eine eckige Glasvase. Wir wickeln den Schlauch außen um das Glas. Wickeln Sie von Anfang an etwas fester, damit sie eine gute Spannung und den benötigten Halt bekommen. In die Vase stellen sie unterschiedliche Blumen, sie sollten aber von den Farbtönen miteinander harmonieren. Möchten sie länger etwas von der schönen Blumendeko haben, verwenden Sie kleine Topfpflanzen. Dazu sollten Sie unten eine kleine Kiesschicht einstreuen, um Staunässe zu vermeiden.

 

In Reih und Glied

Eine Variante für die Tischdekoration sind diese auf ein Brett geklebten Schläuche. Sie schneiden unterschiedlich lange Schlauchstücke ab und fixieren sie mit Heißkleber auf dem Brett. Das Brett sollte nicht zu groß sein, damit es die Dekoration nicht dominiert. Je nach Geschmack kann das Brett vorher farbig angestrichen werden. Da sind Ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt. Um dem Ganzen Dynamik zu geben, haben wir das Brettchen mit kleinen, dürren Zweigen versehen. Dafür eignet sich trockener Fichtenreisig oder Heidekraut. Um eine ausreichende Wasserversorgung der Blumen zu gewährleisten und eine Überschwemmung auf dem Tisch zu vermeiden, haben wir kleine Kunststoffröhrchen in die Schläuche gesteckt. Sie dienen auch der Stabilität.

 

Ein Schlauch, der Deinen Namen trägt...

Für originelle Namensschilder haben wir auch noch eine passende Idee. Wickeln Sie einen Fahrradschlauch einfach um ein Pflanztöpfchen Ihrer Wahl. Achten Sie dabei darauf, dass der Schlauch möglichst glatt anliegt. Dann mit einem weißen wasserfesten Stift die Namen drauf geschrieben, fertig. Als Beschriftung für Ihre Küchenkräuter eignet sich diese Variante übrigens genauso gut.

 

Zurück