Gefüllt, gesteckt, geflutet oder gewickelt

himmeblau Redaktion

Fotos: Andreas Jacob

Früchte und Gräser in Hülle und Fülle

Der Herbst steht vor der Tür und hält eine Fülle an Früchten und Gräsern bereit, die man wunderbar in Gestecken kombinieren kann. Mit einfachen Hilfsmitteln, bekommt man wunderschöne individuelle Tischdekorationen. Für die folgende Dekorationen haben wir einen Kaffeefilter gewachst und mit verschiedenen Techniken floral gestaltet.

Kaffeefilter rot/weiß
Die Schale entsteht, indem ein herkömmlicher Kaffeefilter in Kerzenwachs getaucht wird. Dadurch wird er stabil und wasserdicht. Den Filter haben wir nacheinander in zwei farbig unterschiedliche Wachse getaucht. Wenn das Wachs kalt ist können Sie die Schale mit kleinen Äpfeln, Eicheln und wilden Himbeeren o. ä. füllen.

Das Wesentliche bleibt verborgen
Bei der zweiten Wachsschale haben wir nur ein Wachs verwendet. Um die Sonnenblume mit Wasser zu versorgen, wird unter den Herbstfrüchten und Eichenblättern ein gewässerter Steckschwamm versteckt. Da die Wachsschale wasserdicht ist, kann man ruhig ein wenig Wasser in die Schale gießen, damit der Steckschwamm immer feucht bleibt.

Eine Kleinigkeit für zwischendrin
Um die Tischdekoration etwas aufzulockern, kombiniert man die Hauptelemente mit kleinen Akzenten. Hier haben wir in einen kleinen Apfel einen Schaschlikstab gesteckt und Eicheln, Silberdraht, Vogelbeeren und Rainfarn daran gewickelt.

www.flowerpower-rosenheim.de

Zurück