Für Schönheit und Wohlbefinden

Christian Topel

Fotos: Andreas Jacob

Im neuen Rosenheimer Kosmetikstudio genießen Frauen und Männer einzigartige, hochwirksame und nachhaltige Pflege von Gesicht und Körper.

Der Ansatz, unter dem die junge Unternehmerin Elisabeth Dengel kürzlich unter der augenzwinkernden Abkürzung „RO.KO.ST“ ihr Rosenheimer Kosmetikstudio eröffnete, unterscheidet sich durchaus von dem früherer, reiner Schönheitstempel. „Für mein Team und mich zählt nicht nur der Schönheitsaspekt. Uns liegt vor allem auch die Gesundheit unserer Klienten am Herzen“, betont die Staatlich geprüfte Kosmetikerin. Sie hat im Herzen der Innstadt auf rund 100 Quadratmetern einen Ort geschaffen, an dem sich Frauen – und Männer! – Gesicht, Körper und Seele pflegen lassen können.

Im Rahmen ausführlicher, kompetenter und individueller Beratung kommen hochwertige Behandlungen der französischen Premium-Wirkstoffkosmetik GUINOT zum Einsatz – vornehmlich im Anti-Aging-Bereich. Denn: unser fortschreitendes Alter, Müdigkeit, häufiger Aufenthalt unter Sonneneinstrahlung oder eine ungesunde Lebensweise fördern unschöne Anzeichen des Alterns wie etwa: Falten und Fältchen, erschlaffende Gesichtskonturen oder ein insgesamt nachlassendes jugendliches, frisches Erscheinungsbild der Haut.

Neueste Technologien und wertvolle Wirkstoffe auf Molekularbasis können dem entgegenwirken. „Unsere Methoden versprechen den Kundinnen sofort sichtbare und vor allem nachhaltige Ergebnisse in den Bereichen Hautverjüngung, Hauterhaltung und Hautverbesserung“, erklärt die Institutsleiterin, die nach Abschluss der entsprechenden Ausbildung auch heilpraktische Maßnahmen für Haut und Körper anbieten wird. Welche Effekte erzielen die Behandlungen? Unter anderem verleihen sie der Haut neue Dichte, revitalisieren, glätten Falten durch strafferes Gewebe, stimulieren die Zellregeneration oder bringen den strahlenden Glanz junger Haut wieder zum Vorschein, so Dengel. Im Bereich der Körperbehandlungen spielt natürlich die Cellulite-Beseitigung eine große Rolle!

Das Rosenheimer Kosmetikstudio als Regionalinstitut des Hauses GUINOT zu gründen, sei eine sehr bewusste Entscheidung pro Qualität gewesen, verrät die Vollblut-Kosmetikerin. In Frankreich gegründet, kümmert sich die Marke bereits über 40 Jahre darum, Frauen mit exklusiven und innovativen Methoden der Schönheitspflege attraktiver zu machen. In der Branche gelte Guinot als der Maßstab für Kosmetikinstitute, sagt Dengel. Mit Anfängen in Paris existieren tatsächlich weltweit 11.000 Institute in inzwischen über 70 Ländern der ganzen Welt. Ein weiterer großer Pluspunkt (gerade auch für Kunden): Regelmäßige Schulungen sorgen dafür, dass das gesamte Team stets auf dem neuesten Stand der Wissenschaft arbeitet!

In den drei freundlichen Kabinen komplettieren professionelle, auf den natürlichen Wimperntyp abgestimmte Wimpernverlängerungen (Marke: X-tremlashes) das Angebot. Und für weitere Wünsche wie Waxing, Permanent Make-up, Pediküre oder Fingernägel kooperiert das Studio mit zuverlässigen Partnern aus Rosenheim. Damit dürfte nahezu allen Wünschen schönheitsbewusster Menschen Genüge getan sein: Hautprobleme langanhaltend zu verbessern oder sie verschwinden zu lassen; jünger, frischer, gepflegter aussehen; auch bei zunehmendem Alter eine faltenfreie, „makellose“ Erscheinung haben. Trotz der absolut zentralen Lage gestaltet sich die Anfahrt übrigens problemlos. Parkplätze sind in ausreichender Zahl und in nächster Nähe vorhanden – direkt vor der Tür sowie im benachbarten Parkhaus. Die nächste Bushaltestelle liegt nur 100 Meter, der Bahnhof keine zwei Gehminuten entfernt. Da bricht eine neue Beauty-Ära an!

RO.KO.ST.
Rosenheimer Kosmetikinstitut
Salinstraße 8 | D-83022 Rosenheim

kontakt@rokost.de
Tel.: +49 (0)8031 7985007

Öffnungszeiten
Mo., Di., Do., Fr.: 10:00 – 19:00 Uhr
Mittwoch geschlossen
Samstag nach Vereinbarung

Zurück