Die guade oide Zeit

Christian Topel

Fotos: Andreas Jacob, Zeitlang

Das Modelabel Zeitlang will nostalgische Gefühle wecken.

Seien wir mal ehrlich: Nicht selten beginnen Sätze in gemütlicher Freundesrunde oder im Kreis der Familie mit dem Wörtchen „damals“. Auch Einleitungen wie „Weißt du noch, als…?“ sind sehr beliebt. Es folgen wohlige Kindheitserinnerungen, zum Beispiel an die Oma, die den köstlichen Apfelstrudel immer genau auf den Punkt zubereitet hat; oder Anekdoten von legendären Partys in der Jugend, von der man den Eltern selbst später, im Erwachsenenalter, nicht unbedingt erzählen möchte.

Das Modelabel Zeitlang® mit Sitz am Schliersee will all diese schönen, bedeutsamen Momente und Ereignisse mit seinen Kollektionen wieder in Erinnerung rufen. „Ich weiß noch gut, wie es früher war, in meiner Kindheit. Man hat sich zum Fußballspielen verabredet und ist dann auch erschienen“, erzählt Ender Sarbalkan. Gemeinsam mit seinem Freund Michael Dürr hat er Zeitlang im Jahr 2017 gegründet.

„Das war toll, damals konnte man sich noch darauf verlassen, dass eine Verabredung steht. Heute lassen sie sich innerhalb von Sekunden einfach absagen, weil wir alle vernetzt und ständig online sind“, ergänzt Michi die Gedanken seines Kompagnons.

Die Idee zur Gründung des Labels, das an die rosigen, stressfreien Momente in der Vergangenheit erinnern soll, entstand bei Michi und Ender bei einem Bierchen auf der heimischen Hausbank. „Es gibt einfach Werte, die sollte man beibehalten“, sagt Michi und deutet auf sein Smartphone. „Wie angenehm war zum Beispiel die Zeit, in der wir uns beim Essen noch mit den Menschen, mit denen wir am Tisch saßen, über Gott und die Welt unterhalten haben und nicht ständig auf unser Handy schauten!“

Die Mode der beiden Label-Gründer, die in ihrer Freizeit gerne die Idylle am Schliersee oder in den nahen Bergen genießen, soll nicht nur an die „guade oide Zeit“ erinnern, sondern den Trägern auch über eine lange Zeit hinweg Freude bereiten. „Uns ist die Qualität unserer Produkte wahnsinnig wichtig. Unsere Klamotten sind fair und in GOTS-zertifizierter Bioqualität produziert und werden regional bedruckt, bestickt und beflockt“, betont Michi.

Aktuell gibt es im Online-Shop der beiden sympathischen Nostalgiker T-Shirts, Pullover, Westen, Aufnäher und Kappen zu erwerben. Der Name des Labels ist Programm: Nicht von ungefährt ziert der Schriftzug „Zeitlang – noch da guadn oidn Zeit“ die hochwertigen Kleidungsstücke. Aktuelle Neuerung: War die mit einem Ibex bedruckte Kollektion bislang nur Kindern vorbehalten, dürfen sich ab sofort auch Erwachsene mit dem imposanten Alpensteinbock zieren – in frischen, sommerlichen Farben.

www.zeitlang-schliersee.de

Zurück