Die familienfreundliche Wiesn

himmeblau Redaktion

Foto: Evi Gröning

Das Rosenheimer Herbstfest beginnt am 26. August und lockt in den Ferien 16 Tage lang auf die Loretowiese.

Am letzten Samstag im August schlüpfen die Familien der Region wieder in ihre feschen Dirndl und Lederhosen, denn dann beginnt das beliebte und traditionelle Volksfest in der Innenstadt – das Rosenheimer Herbstfest. Mit der ganzen Familie, den Freunden oder Kollegen kann 16 Tage lang gefeiert, geschunkelt, gefahren, gegessen und getrunken werden – je nach dem, was das Herz begehrt.

Auch in diesem Jahr beginnt die Herbstfestzeit am 26. August wieder mit dem traditionellen Festzug der Brauereien, Festwirte, Bedienungen und Schausteller, begleitet von vielen heimischen Traditionsvereinen und Musikgruppen der Region. 16 Tage lang genießen Jung und Alt die ganz besondere Wiesn-Stimmung, die vielen Traditionen und nicht zuletzt auch die familienfreundlichen Preise.

Am 3. September erfreut der festliche Erntedank-Sonntag die Wiesn-Besucher. Am andächtigen Kirchenzug und dem feierlichen Gottesdienst im Mangfallpark Süd nehmen jährlich tausende Gläubige teil. Im Anschluss zieht der prächtige Festzug mit seinen Landwirtschafts- und Trachtengruppen, Musikvereinen, regionalen Kultur-Verbänden und Handwerks-Innungen, begleitet vom Erler Passionskreuz und der aufwändig gebundenen Erntekrone, zum Wiesn-Gelände.

Der Veranstalter, der Wirtschaftliche Verband Rosenheim, hat sich auch in diesem Jahr wieder eine gute Mischung an Spiel- und Fahrgeschäften für Groß und Klein einfallen lassen. Auch die kulinarische Vielfalt lässt in Rosenheim fast keine Wünsche offen und so ist für Jedermann etwas dabei. Sei´s süß, sei´s deftig, hier findet jeder das Richtige. Ob Bierzelt, Biergarten, Festhalle, Weinhütte, Proseccostadl oder Fischlokal, auch zum Einkehren bietet das Volksfest viele schöne Plätze.

Mittwochs ist jeweils Familientag, sowohl am 30. August als auch am 6. September gibt‘s bis 18:00 Uhr ermäßigte Preise. Kurz vor Ende des Herbstfestes, am letzten Donnerstag, 7. September, wird um 21:00 Uhr das Brillant-Hochfeuerwerk in den nächtlichen Rosenheimer Himmel geschossen. Zahlreiche Besucher strömen in die Gassen und bestaunen das einzigartige Spektakel. Das Fest hat täglich von 11:00 bis 23:30 Uhr geöffnet, sonntags bereits ab 10:00 Uhr. Der letzte Ausschank ist um 23:00 Uhr. Veranstalter, Schausteller, Brauereien und Festwirte freuen sich gleichermaßen auf das zahlreiche Kommen der Herbstfestbesucher und wünschen allen zusammen: „A riesn Gaudi!“

Zurück