Auf dem Barfußpfad zum Wunschboden

Eike Schlüter

Fotos: Andreas Jacob

Der Familienbetrieb Fußboden Brandmaier setzt auch am neuen  Firmensitz in Prutting auf alte Werte: Kompetenz, Service, individuelle Beratung und Herz.

Wer die neue Ausstellung der Fußboden Brandmaier GmbH im beschaulichen Pruttinger Ortsteil Edling besucht, spürt sofort die sympathische familiäre Atmosphäre, die diesen Betrieb ausmacht.  Herzlich begrüßen Geschäftsführer Andreas Brandmaier und seine Frau Miriam den Gast, während der zweijährige  Sohn Benedikt im Nebenraum seinen verdienten Mittagsschlaf genießt.  Gleich wird klar: die persönliche und individuelle Kundenbetreuung wird in dem 1957 gegründeten Familienunternehmen  groß geschrieben. „Es ist uns zu wenig, unsere Kunden zufrieden zu stellen. Wir wollen sie begeistern!“,  umschreibt Andreas Brandmaier die Firmenphilosophie. Der im vergangenen Jahr feierlich eröffnete neue Firmensitz in Prutting, nur wenige hundert Meter vom Simssee entfernt, biete dafür alle Möglichkeiten.

„Mit keinem Möbelstück“, weiß Andreas Brandmaier, „kommen wir täglich mehr in Berührung als mit unserem  Fußboden“. Bei der Bodenauswahl kommt es daher längst nicht mehr nur auf den praktischen Aspekt der Raumgestaltung an, mehr denn je steht das Wohngefühl im Mittelpunkt. In den neuen Ausstellungsräumen können Besucher ihren Wunschboden erleben, damit sie sich in ihrem Zuhause später  dann auch rundum wohlfühlen. Ein in der Region einzigartiger Barfußpfad  bietet hier die Möglichkeit, Böden mit den eigenen Füßen zu spüren und die Unterschiede zwischen den verschiedenen Materialien und Strukturen zu erfühlen. Im Musterschrank lassen sich große Flächen betrachten, so erhaltendie Kunden ein realistisches Bild von der späteren Raumwirkung.

Die Auswahl ist riesig, in seiner neuen Ausstellung bietet der Pruttinger Fußboden-Spezialist eine Vielzahl von Mustern für jeden Geschmack und jede Anwendung. „Mit unserem eigens für unsere Kunden entwickelten Beratungsmodell finden wir das richtige Material mit Farbe, Optik und Haptik“, verspricht Miriam Brandmaier. Neben hochwertigen Parkettböden sind vor allem Designbeläge aus Viny l sehr gefragt. Der große Vorteil dieser exklusiven Kunststoffbeläge in Holzund Steinoptik: sie sind unempfindlich gegen Feuchte und Nässe und damit sehr robust, zudem lassen sich einzelne  Stellen sehr einfach austauschen und erneuern. „Gerade für Vermieter ist das sehr interessant“, weiß Miriam Brandmaier. Die Firma arbeitet ausschließlich mit ausgewählten namhaften Herstellern aus Europa  zusammen und achtet hier sehr auf Nachhaltigkeit und Umweltaspekte. „Tropenhölzer gibt’s bei uns keine“, unterstreichen die Brandmaiers. Bei der Verlegung können sich die Kunden  auf das Know-How von sechs qualifizierten Parkettlegern verlassen.

Kompetenz und Fachwissen bilden ohnehin seit jeher die Basis für den Unternehmenserfolg. 1957 hat Ernst Brandmaier, der Großvater des heutigen Geschäftsführers, den Betrieb in der Herbststraße in Rosenheim gegründet. 1986 übernahm dann dessen Sohn Klaus Brandmaier die Geschicke der Firma. Der gelernte Parkettlegemeister ist noch heute im Unternehmen tätig und zudem  freier Sachverständiger für Parkett und Fußbodentechnik. Seit 2012 steht mit Andreas Brandmaier nun bereits  die dritte Generation an der Spitze des Familienbetriebs. Der 33-Jährige ist nicht nur gelernter Schreiner, sondern  hat an der Hochschule Rosenheim sein Studium im Bereich Innenausbau als Diplom-Ingenieur erfolgreich abgeschlossen und berücksichtigt bei der Planung somit auch bauliche Aspekte wie Statik, Brandschutz, Schallschutz und Raumakustik. Ehefrau Miriam sorgt derweil als gelernte Steuerfachangestellte und studierte Diplom-Betriebswirtin dafür, dass die Zahlen stimmen.

Die Liste zufriedener Kunden ist lang – und zudem prominent. Neben zahlreichen Privathäusern und -wohnungen  waren die Brandmaiers unter anderem schon im Schloss Herrenchiemsee, im  Ballhaus Rosenheim und in der Inntalhalle  tätig. Erst kürzlich wurden die Böden des geschichtsträchtigen Hotels  Fletzinger in Wasserburg erneuert.

Zurück